Derzeit ruhende Arbeitskreise

Arbeitskreis Prävention von Kinderunfällen

Zielstellung des Arbeitskreises ist es, den gesellschaftlichen Stellenwert der Prävention von Kinderunfällen zu erhöhen und den weiteren Ausbau einer ressortübergreifenden, vernetzten und intensivierten Präventionsarbeit anzustoßen.

Arbeitsschwerpunkte des Arbeitskreises sind die Sensibilisierung von Multiplikatoren und Schlüsselpersonen für diese Thematik sowie Aufklärungs- und Überzeugungsarbeit. Eine besondere Rolle nimmt dabei die Darstellung von positiven Beispielen und die Zusammenführung von potenziellen Kooperationspartnern zur Prävention ein.

 

 

 

Ihre Ansprechpartnerin

Rita König

koenig(at)gesundheitbb.de

Fon: 030 - 44 31 90 60

Fax: 030 - 44 31 90 63