Online-Gesundheitsangebote des Modellprojekts „Verzahnung von Arbeits- und Gesundheitsförderung in der kommunalen Lebenswelt“

Die anhaltenden Einschränkungen im Alltagsleben stellen viele von uns auf eine harte Probe. Auf Dauer zu Hause bleiben zu müssen, sorgt für Stress und beeinträchtigt sowohl das physische als auch das psychische Wohlbefinden. Alltägliche Belastungen, die bereits vor der Corona-Epidemie bestanden, können sich deutlich verstärken.  

Die folgenden Angebote/praktischen Übungen richten sich an Menschen ohne Arbeit und ihre Familien in Berlin und Brandenburg und bieten eine Gelegenheit, das eigene körperliche und psychische Wohlbefinden zu stärken. Alle Angebote finden als regelmäßige Video-Angebote incl. Chat-Funktion vorerst von Mitte Mai bis Ende Juli statt. Sie können sich zu den angegebenen Zeiten ganz leicht mit Ihrem Laptop, Smartphone oder ähnlichem Gerät über die untenstehenden Links einwählen. Wenn Sie möchten, können Sie auch live Fragen an die Trainerinnen und Trainer stellen.


Sie möchten auch zukünftig über diese und ggf. weitere Gesundheitsangebote für Menschen ohne Arbeit informiert werden? Dann tragen Sie sich hier unseren Verteiler ein!

 

 

Ihre Ansprechperson

Bei allgemeinen Fragen zu den Digitalen Angeboten wenden Sie sich gerne an Alexandra Gelbstein.

gelbstein[at]gesundheitbb.de