inforo – das Onlineportal für den Fachaustausch


Miteinander arbeiten. Voneinander lernen.

Auf dem kostenlosen Onlineportal www.inforo.online finden sich Anregungen und Ideen für die tägliche Praxis im Themenfeld Gesundheitsförderung und Prävention. Hier können sich Fachkräfte vernetzen und ihr Wissen und ihre Erfahrung aus der Praxis teilen. Und was heißt das konkret? 

Mit inforo können Sie ...

  • bewährte und qualitätsgesicherte Materialien aus der Praxis entdecken,
  • sich im geschützten Bereich austauschen,
  • gemeinsam Dokumente verwalten
  • und das bundesweit, fachübergreifend, kostenlos und gesichert auf Servern in Deutschland.

 

Ein Gemeinschaftsprojekt
inforo zeichnet sich als Gemeinschaftsprojekt aus. Eine gemeinsame Infrastruktur rahmt eigenständige Fachportale. Dies spart Ressourcen, vereinfacht den Austausch und bietet der Praxis eine zentrale Anlaufstelle. Mit dabei sind: die Bundesinitiative Frühe Hilfen und der Partnerprozess „Gesundheit für alle“, das BZgA-Projekt zur Suchtprävention „PrevNet“ und „PartKommPlus“, ein vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderter Forschungsverbund.
Betreiber von inforo ist die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA).


inforo im Überblick

Zusammenarbeit stärken

Organisieren Sie Ihre Dokumente an einem geschützten Ort, tauschen Sie sich im Netz­werk aus und ko­or­di­nie­ren Sie Ihre Ar­beit! inforo er­leich­tert Ihnen die Zu­sam­men­ar­beit.

 

Wissen teilen

Nutzen Sie erprobte Materialien und profitieren Sie von den Er­fah­rung­en anderer! Oder lassen Sie andere von Ihren Good Practices partizipieren. inforo ist Ihr Wissensschatz. 

 

Perspektiven erweitern

Wie ma­chen es an­de­re? inforo vereint Fachkräfte aus verschiedenen Bereichen und das bundesweit. Blicken Sie über den Tel­ler­rand und las­sen Sie sich in­spi­rie­ren!


 


 

Kontakt: 

redaktion(at)inforo.online