komm auf Tour - meine Stärken, meine Zukunft

„komm auf Tour“ als interaktives und ressourcenorientiertes Angebot der BZgA verbindet die Bereiche Lebensplanung und Berufsorientierung.

In einem Erlebnisparcours entdecken Siebtklässler/innen von Ober- und Förderschulen ihre Stärken und werden motiviert, sich über ihre berufliche und persönliche Zukunft Gedanken zu machen. Weitere Zielpersonen sind die Lehrkräfte, die das Projekt im Unterricht vor- und nachbereiten, sowie die Eltern der Jugendlichen, für welche ein Elternabend angeboten wird. Über den „komm-auf-Tour“-Stand für Bildungsmessen werden zudem Jugendliche am Übergang in die Ausbildung erreicht.

Die Landeskoordinierungsstelle leitet die interministerielle Zusammenarbeit und begleitet die Projektaktivitäten mit dem Ziel einer landesspezifischen Anpassung. Die lokale Umsetzung wird durch regionale Kooperationskreise getragen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.komm-auf-tour.de

 


Förderer

  • Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA)
  • Agenturen für Arbeit im Land Brandenburg
  • Land Brandenburg, Ministerium für Bildung, Jugend und Sport (MBJS) – Mittel des Europäischen Sozialfonds

 


Ihre Ansprechpartnerin

Dr. Iris Schiek

schiek(at)gesundheitbb.de

Fon: 0331 - 88 76 20 17

Fax: 0331 - 88 76 20 69