Unsere Sprechzeiten:

Programm und Anmeldung zum Kongress Armut und Gesundheit 2024

Unter dem Motto „Sozial gerecht: Gesundheit – Umwelt – Klima“ hat das Kongress-Team in den vergangenen Wochen gemeinsam mit den Programmkomitees insgesamt 120 Veranstaltungen zusammengestellt. Das Programm sowie die Möglichkeit zur Anmeldung zum Kongress Armut und Gesundheit findet sich hier: www.armut-und-gesundheit.de.

Wer am 5. und 6. März am Kongress Armut und Gesundheit an der Freien Universität in Berlin-Dahlem teilnehmen und/oder den digitalen Teil am 12. März besuchen möchte, kann ab sofort ein Ticket erwerben. 

Der Kongress Armut und Gesundheit schafft seit 1995 ein kontinuierliches Problembewusstsein für gesundheitliche Ungleichheit in Deutschland. An drei Veranstaltungstagen tauschen sich Akteur*innen aus Politik, Wissenschaft, Gesundheitswesen, Praxis und Selbsthilfe zu Themen gesundheitlicher Ungleichheit aus. Aktuelle Forschungsergebnisse werden ebenso diskutiert und vertieft wie neue Strategien, Lösungsansätze und Erfahrungen. Die vergangenen Kongresse haben bereits eine Vielzahl neuer Kooperationen auf den Weg gebracht und Entwicklungen und Diskussionen angestoßen.