Unsere Sprechzeiten:

Herzlich willkommen bei Gesundheit Berlin-Brandenburg!

Wir freuen uns über Ihr Interesse und möchten Sie einladen, sich auf dieser Seite über unsere Arbeit zu informieren.

Gesundheit Berlin-Brandenburg e. V. ist die Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung in Berlin und Brandenburg. In ihr sind die mit Gesundheitsförderung befassten Personen und Institutionen zusammengeschlossen. Gesundheit Berlin-Brandenburg ist ein Interessensvertreter für Gesundheitsförderung, der Aktivitäten koordiniert und vernetzt, Sachkompetenz bündelt und viele gesellschaftliche und politische Kräfte ressort- und parteiübergreifend integriert. Gemeinsames Ziel ist es, das Anliegen der Gesundheitsförderung in der Region Berlin und Brandenburg und bundesweit voranzubringen. Dabei ist der Schwerpunkt unserer Arbeit, die gesundheitlichen Belange der Menschen ins öffentliche Bewusstsein zu bringen und dabei insbesondere Menschen in sozial belasteten Lebenslagen Gesundheitschancen zu ermöglichen.

Fachgespräch "Flucht, Migration & Gesundheit"

Am 6. Dezember richtet Gesundehit Berlin-Brandenburg die 36. Ordentliche Mitgliederversammlung aus. Der Veranstaltung vorangestellt ist das Fachgespräch "Flucht, Migration & Gesundheit". Ein Vortrag über Maßnahmen und Lösungsansätze für einen gleichberechtigten und diskriminierungsfreien Zugang zur Gesundheitsversorgung für Menschen mit Fluchterfahrung und Migrationshintergrund von Dr. Johanna Offe führt in das Thema ein. Im Anschluss werden Erfahrungsberichte sowie Impulse aus Forschung und Praxis vorgestellt. Hier gelangen Sie zur Einladung.

Positionspapier Sprachmittlung

30 Organisationen, darunter auch Gesundheit Berlin-Brandenburg, haben mit einem Positionspapier dazu aufgerufen, Sprachmittlung in den Leistungskatalog der Gesetzlichen Krankenkassen (GKV) aufzunehmen. Im Positionspapier werden konkrete Schritte zur Umsetzung der Ankündigung aus dem Koalitionsvertrag und damit zum Abbau von strukturellem Rassismus und Diskriminierung vorgeschlagen. Noch bis zum 18.11. können Organisationen und Initiativen das Papier mitzeichnen.

WOHNUNG_LOS!

Die BAG W ruft alle Einrichtungen und Dienste der Wohnungsnotfallhilfe, alle Institutionen, Organisationen und Akteur*innen auf, sich einzubringen und mit eigenen Aktionen vor Ort sowie in den sozialen Medien auf die notwendigen politischen Maßnahmen aufmerksam zu machen, um bis 2030 Wohnungsnot und Wohnungslosigkeit in Deutschland zu beenden! Gesundheit Berlin-Brandenburg ist Unterstützerin der Kampagne.

Unter www.bagw.de/de/veranstaltungen/aktkamp/wohnung-los erfahren Sie mehr.

Wir suchen Verstärkung!

Unsere aktuellen Stellenausschreibungen finden sich hier.

Ihre Ansprechperson

Rita König

E-Mail

Fon: 030 - 44 31 90 60

Fax: 030 - 44 31 90 63


Unsere Geschäftsstelle in Potsdam erreichen Sie unter:

0331 - 88 76 20 20


Aktuelles Hygienekonzept

Hier können Sie das aktuelle Hygienekonzept von Gesundheit Berlin-Brandenburg e. V. einsehen.


Aktuelle Stellenangebote

Aktuelle Stellenausschreibungen für Berlin und Potsdam finden Sie hier.


 

Icons: Do Ra / fotolia.com