Unsere Sprechzeiten:

Herzlich willkommen bei Gesundheit Berlin-Brandenburg!

Wir freuen uns über Ihr Interesse und möchten Sie einladen, sich auf dieser Seite über unsere Arbeit zu informieren.

Gesundheit Berlin-Brandenburg e. V. ist die Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung in Berlin und Brandenburg. In ihr sind die mit Gesundheitsförderung befassten Personen und Institutionen zusammengeschlossen. Gesundheit Berlin-Brandenburg ist ein Interessensvertreter für Gesundheitsförderung, der Aktivitäten koordiniert und vernetzt, Sachkompetenz bündelt und viele gesellschaftliche und politische Kräfte ressort- und parteiübergreifend integriert. Gemeinsames Ziel ist es, das Anliegen der Gesundheitsförderung in der Region Berlin und Brandenburg und bundesweit voranzubringen. Dabei ist der Schwerpunkt unserer Arbeit, die gesundheitlichen Belange der Menschen ins öffentliche Bewusstsein zu bringen und dabei insbesondere Menschen in sozial belasteten Lebenslagen Gesundheitschancen zu ermöglichen.

Call for Abstracts zum Kongress Armut und Gesundheit 2023

Im kommenden Jahr findet der Kongress vom 6.-7.3. in digitaler und vom 21.-22.3. in analoger Form statt. Wir tagen unter dem Motto "gemeinsam Wandel gestalten".  Im Diskussionspapier lassen sich unsere Themenschwerpunkte nachlesen. Beteiligen Sie sich gern an der Gestaltung des Kongress-Porgrammes!

Bis zum 9.9.2022 können Sie Ihren Beitrag einreichen.

Carola Gold-Preis 2022 - bis zum 12.8. Vorschläge einreichen!

Der Carola Gold-Preis schafft öffentliche Aufmerksamkeit für die Belange von Menschen in schwieriger sozialer Lage. Personen, die sich in herausragender Weise für mehr gesundheitliche Chancengleichheit einsetzen, werden damit geehrt. Kennen Sie jemanden, der sich darum besonders verdient gemacht hat?

Dann können Sie bis zum 12.8.2022 Ihren Vorschlag einreichen.

Jubiläumsfeier des AK Alter(n) und Gesundheit

Um die 100. Sitzung des Arbeitskreises Alter(n) und Gesundheit gebührend zu feiern, richten wir am Montag, den 22.08.2022 eine Jubiläumsfeier im Nachbarschaftshaus Urbanstraße aus. Nach einem Rück- und Ausblick zur Tätigkeit des Arbeitskreises wird es in der anschließeneden Podiumsdiskussion um Versorgungsstrukturen und -sicherheit für ältere Menschen in Berlin gehen. Ab 17.00 Uhr lassen wir die Veranstaltung informell mit einem kleinen Imbiss und Getränken ausklingen. Hier können Sie sich für die Teilnahme anmelden.

Wettbewerb zur digitalen Fitness älterer Brandenburger*innen

Mit dem Wettbewerb möchte das Bündnis Gesund Älter werden vorhandene gute Ansätze sichtbar machen, damit insbesondere in den ländlichen Regionen ältere Menschen kompetente und leicht zugängliche Unterstützung finden, wenn sie sich auf den Weg ins Internet machen.Noch bis zum 21. August 2022 können Sie Ihr Angebot einreichen!

WOHNUNG_LOS!

Die BAG W ruft alle Einrichtungen und Dienste der Wohnungsnotfallhilfe, alle Institutionen, Organisationen und Akteur*innen auf, sich einzubringen und mit eigenen Aktionen vor Ort sowie in den sozialen Medien auf die notwendigen politischen Maßnahmen aufmerksam zu machen, um bis 2030 Wohnungsnot und Wohnungslosigkeit in Deutschland zu beenden! Gesundheit Berlin-Brandenburg ist Unterstützerin der Kampagne.

Unter www.bagw.de/de/veranstaltungen/aktkamp/wohnung-los erfahren Sie mehr.

Wir suchen Verstärkung!

Aktuelle Stellenausschreibungen von Gesundheit Berlin-Brandenburg finden sich hier.

Ihre Ansprechperson

Rita König

E-Mail

Fon: 030 - 44 31 90 60

Fax: 030 - 44 31 90 63


Unsere Geschäftsstelle in Potsdam erreichen Sie unter:

0331 - 88 76 20 20


Aktuelles Hygienekonzept

Hier können Sie das aktuelle Hygienekonzept von Gesundheit Berlin-Brandenburg e. V. einsehen.


Aktuelle Stellenangebote

Aktuelle Stellenausschreibungen für Berlin und Potsdam finden Sie hier.


 

Icons: Do Ra / fotolia.com