Stellenangebote bei Gesundheit Berlin-Brandenburg

Sachbearbeitung in der Projektverwaltung (Berlin)

Das Team der Projektverwaltung sucht Verstärkung. Damit Sie uns von Beginn an tatkräftig und fachkundig unterstützen können, legen wir Wert auf umfangreiche Einarbeitung in den ersten Wochen Ihrer Tätigkeit. Die Position ist ab sofort mit 40 Std. pro Woche (Teilzeit ist möglich) in unserer Geschäftsstelle in Berlin zu besetzen.

Weitere Informationen finden Sie hier.


Projektmitarbeit in der Koordinierungsstelle Gesundheitliche Chancengleichheit Brandenburg (Potsdam)

Für unser Projekt KGC Brandenburg in Potsdam suchen wir eine*n engagierte*n Projektmitarbeiter*in mit mehrjähriger Berufserfahrung. Die Position ist ab sofort in Vollzeit (40 Stunden pro Woche; 100% Regelarbeitszeit) vorerst befristet bis 31. Dezember 2019 neu zu besetzen. Dienstort ist die Geschäftsstelle in Potsdam.

Weitere Informationen finden Sie hier.


Projekt- und Redaktionsleitung in der Servicestelle inforo (Berlin)

Die Position als Projektleitung (m/w/d) ist ab sofort in Vollzeit (40 Stunden pro Woche; 100% Regelarbeitszeit) zu besetzen und ist beim Kooperationspartner Gesundheit Berlin-Brandenburg e.V. in der Friedrichstraße in Berlin angesiedelt.

Weitere Informationen finden Sie hier.


Mitarbeit für die Vermittlung von Dolmetscheinsätzen (Berlin)

Zur Mitarbeit im Gemeindedolmetschdienst in unserer Geschäftsstelle Berlin suchen wir eine*n engagierte*n Vermittler*in. Die Position ist ab sofort in Vollzeit (40 Stunden pro Woche; 100% Regelarbeitszeit) zu besetzen und zunächst bis zum 31.12.2019 befristet mit Option auf Verlängerung. Dienstort ist der Gemeindedolmetschdienst Berlin, Friedrichstraße 231, 10969 Berlin.

Weitere Informationen finden Sie hier.


Studentische Mitarbeit im Zentrum für Bewegungsförderung (Berlin)

Zur Mitarbeit im ZfB Berlin in unserer Geschäftsstelle Berlin, Friedrichstr. 231, suchen wir eine*n engagierte*n studentische*n Mitarbeiter*in. Die studentische Mitarbeit kann ab 01.04.2019 begonnen werden und umfasst 20 Wochenstunden (50% RAZ). Die Stelle ist zunächst befristet bis zum Ende der Projektlaufzeit am 31.12.2019, mit Option auf Verlängerung.

Nähere Informationen finden Sie hier.


Studentische Mitarbeit in der Fachstelle für Prävention und Gesundheitsförderung (Berlin)

Zur Mitarbeit in der Fachstelle Gesundheitsförderung und Prävention in unserer Geschäftsstelle in Berlin suchen wir eine*n engagierte*n studentische*n Mitarbeiter*in. Die studentische Mitarbeit kann ab März 2019 begonnen werden und umfasst 20 Wochenstunden (50% RAZ).

Nähere Informationen finden Sie hier.


Studentische Mitarbeit beim Kooperationsverbund Gesundheitliche Chancengleichheit (Berlin)

Zur Mitarbeit im Projekt „Geschäftsstelle Kooperationsverbund Gesundheitliche Chancengleichheit“ in unserer Geschäftsstelle Berlin, Friedrichstr. 231, suchen wir eine*n engagierte*n studentische*n Mitarbeiter*in. Die studentische Mitarbeit kann ab sofort begonnen werden und umfasst 20 Wochenstunden (50% RAZ). Die Position ist zunächst bis zum 31.12.2019 befristet mit der Option auf Verlängerung.

Nähere Informationen finden Sie hier.


Studentische Mitarbeit in der KGC Berlin

Zur Mitarbeit in der Koordinierungsstelle Gesundheitliche Chancengleichheit Berlin suchen wir eine*n engagierte*n studentische*n Mitarbeiter*in. Die studentische Mitarbeit kann ab 15.03.2019 begonnen werden und umfasst 20 Wochenstunden (50% RAZ).

Nähere Informationen finden Sie hier.


Studentisches Praktikum in der Fachstelle für Prävention und Gesundheitsförderung (Berlin)

Zur Mitarbeit in der Fachstelle vergeben wir in unserer Berliner Geschäftsstelle eine Position als Pflichtpraktikum, welches im Rahmen des Studiums absolviert wird. Das Praktikum kann ab 4. März 2019 begonnen werden und ist auf eine Dauer von mindestens drei Monaten mit 40 Wochenstunden (Vollzeit) angelegt.

Nähere Informationen finden Sie hier.


Studentisches Praktikum Netzwerk Gesunde Kinder (Potsdam)

Zur Mitarbeit in der Landeskoordinierungsstelle Netzwerk Gesunde Kinder in Potsdam vergeben wir eine Stelle als Pflichtpraktikum, welches im Rahmen des Studiums absolviert wird. Das Praktikum kann je nach Absprache begonnen werden und ist auf eine Dauer von mindestens drei Monaten mit 40 Wochenstunden (Vollzeit) angelegt.

Nähere Informationen erhalten Sie hier.


Studentisches Praktikum in der FAPIQ (Potsdam)

Zur Mitarbeit in der Fachstelle in Potsdam vergeben wir eine Stelle als Pflichtpraktikum, welches im Rahmen des Studiums absolviert wird. Das Praktikum kann ab Oktober 2018 begonnen werden und ist auf eine Dauer von mindestens drei Monaten mit 40 Wochenstunden (Vollzeit) angelegt.

Nähere Informationen finden Sie hier.


 


Ihre Ansprechpartnerin

Beate Brust

brust(at)gesundheitbb.de

Fon: 030 - 44 31 90 60

Fax: 030 - 44 31 90 63